Ist das noch Wein? - Oder kann das weg?


65. BDO-Fachtagung am 14. November 2022 in Präsenz in Geisenheim.


Unsere 65. Fachtagung wird am 14. November 2022 in Geisenheim stattfinden. Wir als BDO-Vorstand freuen uns Ihnen ein interessantes Programm präsentieren zu können. Themen-Schwerpunkt wird sein, wie es mit no- oder low-alkoholischen Produkten im Weinumfeld weitergeht

- ein Wachstumsmarkt mit weiter eindeutigen Signalen nach oben. Aus den Bereichen der Verbände, Ministerien, Hochschulen, Produzierende und des Handels haben wir Expertinnen und Experten gewinnen können, die über neueste Entwicklungen informativ berichten werden.

In der geplanten Podiumsdiskussion wird es um die Frage gehen „Ist das noch Wein oder kann das weg?". Hier werden sicherlich unterschiedliche Meinungen zu entalkoholisierten Produkten aufeinandertreffen. Auch das Thema Bezeichnungsrecht dürfte sehr interessant sein.

In einer Verkostung wollen wir uns dann auch mit Produkten dieses Bereiches beschäftigen bevor wir auch anlässlich des 150. Jubiläums des Lehr- und Forschungsstandorts Geisenheim Weine zu dieser Feier probieren wollen.

Zum Abschluss des Tages möchten wir Interessierten die neue Schatzkammer des Geisenheimer Unikellers vorstellen, dies wird abgerundet durch ein Get-Together im Foyer des Hörsaalgebäudes der Hochschule.

Die Fachtagung 2022 in Geisenheim ist als eine Präsenzveranstaltung geplant. Konferenzen und Messen in den letzten Monaten haben positiv gezeigt wie groß der Nachholbedarf persönlicher Kontakte ist.

Zusätzlich wird die Veranstaltung aber auch gestreamt werden. Streamen wird dabei „nur“ ein Zusatzangebot sein, denn wir wollen unseren Fokus darauf ausrichten, es für die Präsenzteilnehmenden vor Ort so abwechslungsreich wie möglich zu gestalten.

Also, kommen Sie vorbei und pflegen Sie nach einer langen Zeit der Abstinenz endlich wieder

den persönlichen und fachlichen Austausch im Kreise der Oenologenfamilie.


Dr. Christian von Wallbrunn

Institut für Mikrobiologie und Biochemie

Professur für Mikrobiologie und Biochemie