WEB-SEMINARE

Wir organisieren mit unseren Partnern Weiterbildungs-Web-Seminare.

#04 Rückschau auf den Herbst 2020 und Ausblicke auf den weiteren Ausbau des Jahrgangs

22. Oktober 2020

 

Moderation:

Manuel Brixius
 

Diskussionsrunde mit Gästen
• Simon Bachmann, Referatsleiter Kellerei & Staatsweingut Kellerwirtschaftliche Versuche; Staatliche Lehr- und Versuchsanstalt für Wein- und Obstbau Weinsberg
• Johannes Burkert, Arbeitsbereichsleitung Oenologie, Institut für Weinbau und Oenologie; Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau Veitshöchheim
• Achim Rosch, Leiter Oenologie, Abteilung Weinbau und Oenologie;
Dienstleistungszentrum ländlicher Raum (DLR) Mosel

Die Aufzeichnung und den Zugang zum Web-Seminar erfragen Sie HIER

#03 Auswirkungen von Covid19 auf die Getränkebranche - Schwerpunkt Hygiene

27. August 2020

Die kommende Ernte steht bevor und damit auch eine Vielzahl von Problemen, da unzählige Fremdarbeiter bzw. Erntehelfer in die betrieblichen Abläufe integriert werden müssen. In dem Web-Seminar wollen wir die hygienetechnischen-, praktischen-, rechtlichen- und auch arbeitsrechtlichen Hintergründe unter dem Aspekt der Pandemie näher beleuchten und den Teilnehmern wertvolle Tipps für die Vorbereitungen zur anstehenden Weinlese geben. Gleichfalls stehen für dieses Web-Seminar mit den Gesundheitsämtern im Austausch, um deren Anforderungen und Prüfungen im Vorfeld für die Betriebe abzustimmen. Weiterhin denken wir nicht nur an die Erntehelfer sondern auch an die Vielzahl von Traubenanlieferungen in Genossen-schaften, wie auch die Äpfelanlieferung von Privatleuten und Landwirten bei Lohn-mostbetrieben. Auch hier gibt es direkte organisatorische und rechtliche Anforderungen.

Moderation: Michael Ludwig, Dipl.-Ing. (FH)
Vorträge und Diskussionsrunden mit Gästen
• Corona – Erfahrungen aus der australischen Erntesaison 2020; Prof. Dr. Monika Christmann, Dr. Maximilian Freund
• Lebensmittelunternehmen in der Corona-Krise – Amtliche Überwachung, betriebliche Gefahren-vorsorge, Rechtsschutz- und Schadensersatz-möglichkeiten der Unternehmen; Dr. Carsten Oelrichs
• Auswirkungen auf die betrieblichen Arbeitsprozesse; Andreas Erz
• Persönliche Erfahrungen, Branchenberichte, Reaktionsstrategien der Gäste
• Zusammenfassung und Abschlussdiskussion

 

Die Aufzeichnung und den Zugang zum Web-Seminar erfragen Sie HIER

#02 Weintourismus als Chance

30. Juli 2020

Weintourismus ist in seinen unterschiedlichen Facetten aus dem Bereich der Weinwirtschaft - trotz oder gerade wegen Corona - nicht mehr wegzudenken.
Jens Rüdiger hat in seiner Doktorarbeit mit dem Titel „Strategische Erfolgsfaktoren von Weinbaubetrieben bei der Integration von touristischen Elementen“ Weingüter, Genossenschaften und Kellereien in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Südtirol befragt.

 

Im Rahmen dieses Web-Seminars stellte er hieraus Ergebnisse vor, warf Fragen auf und sprach mit Gästen über die Potenziale der Umsetzung in der Praxis und den Umgang damit in Zeiten der Corona-Pandemie.

Die Aufzeichnung und den Zugang zum Web-Seminar erfragen Sie HIER

#01 Die Auswirkungen von Corona auf die deutsche Weinbranche

Datum: 18.Jun.2020

Aufzeichnung von Meeting:

https://zoom.us/rec/share/6dJJIeqt-F9Jf6vXxxnOdY0xOae9eaa81CQZqPALz05Bpy7fJz1I2nNeRx0a446B
 

Angebot über die Campus Geisenheim GmbH; 25 EUR (Passwort anfragen)

Welche konkreten Auswirkungen hat die Corona-Pandemie auf die deutsche Weinbranche?
Prof. Dr. Simone Loose, Leiterin des Instituts für Wein- und Getränkewirtschaft, präsentiert Ihnen die Ergebnisse der quartalsweisen Konjunkturbefragung in der Aufzeichnung vom 18. Juni 2020

Theresa Breuer und Dirk Würtz bringen Ihre Erfahrungen und Absatzveränderungen aus der Praxis ein.

Mit Antworten auf die Zukunftsaussichten und der künftigen Rolle des Onlinehandels behandelt diese Weiterbildung aktuelle Fragestellungen für die Praxis.

UNSERE ZIELE

Die Ziele des BDO e.V.  sind die berufliche und fachliche Förderung seiner Mitglieder und des Berufsnachwuchses. Der Bund steht in fördernder Zusammenarbeit mit den Organisationen der gesamten Wein- und Getränkewirtschaft. Er ist seit dem Jahre 1955 Mitglied des Deutschen Weinbauverbandes. 

KONTAKT

Tel. +49 6722 502 742

 

c/o Hochschule Geisenheim

Von-Lade-Str.1

65366 Geisenheim

Deutschland

 

info@oenologie.de

NACHRICHTEN ABONNIEREN
  • Grau LinkedIn Icon
  • Grey Facebook Icon

© 2018 by  Simon Lönarz created with Wix.com