OENOLOGEN NACHWUCHSPREIS 2011

Die Preisträger 2011

  • Wiebke Krüger 
    (Internationale Weinwirtschaft) Erfolgsaussichten für Weinclubs auf dem deutschen Weinmarkt
    Referenten: Szolnoki, Gergeli; Balmer, M.

  • Tina Schramm:
    (Getränketechnologie) Untersuchung eines Farbsensors zur Erkennung von Bräunungen bei trüben Getränken
    Referenten: Lindemann, Bernd; Spinner, Frank M.

  • Tobias Feiden
    (Weinbau)Entwicklung empfindlicher und sensitiver Nachweisverfahren für Agrobacterium vitis
    Referenten: Ries, Rudolf; Smalla, Kornelia

  • Peter Geil:(Oenologie) Einfluss der Maischebehandlung und des Hefelagers auf die Weinqualität der Rebsorte Weißburgunder
    Referenten: Pfeifer, Wolfgang; Breier, Norbert