OENOLOGEN NACHWUCHSPREIS 2013

Die Preisträger 2013

  • Cordula von Junker B.Sc. (Hochschule Geisenheim University)
    Thesis: „Untersuchungen zur mikrobiellen Belastung in Holzfässern“
    Referenten: Dr. Christian von Wallbrunn

  • Christian Braunewell B.Sc. (Hochschule Geisenheim University)
    Thesis: „Einfluss von R11O und 125AA bei unterschiedlichem Wasserangebot auf Phenole in Spätburgunderbeeren und deren Extraktion im Wein“ 
    Referenten: Dipl.-Ing. Magali Lafontaine

  • Anna-Lena Jehn B.Sc. (Hochschule Geisenheim University)
    Thesis: „Untersuchungen an Fetten und Ölen bezüglich der mikrobiellen und mikrobiziden Wirksamkeit“
    Referenten: Prof. Dr. Doris Rauhut

  • Sarah Schmitt B.Sc. (Hochschule Heilbronn)
    Thesis: „Marketingkonzeption für die Einführung einer deutsch-französischen Weinlinie“
    Referenten: Prof. Dr. Ruth Fleuchaus

UNSERE ZIELE

Die Ziele des BDO e.V.  sind die berufliche und fachliche Förderung seiner Mitglieder und des Berufsnachwuchses. Der Bund steht in fördernder Zusammenarbeit mit den Organisationen der gesamten Wein- und Getränkewirtschaft. Er ist seit dem Jahre 1955 Mitglied des Deutschen Weinbauverbandes. 

KONTAKT

Tel. +49 6722 502 742

 

c/o Hochschule Geisenheim

Von-Lade-Str.1

65366 Geisenheim

Deutschland

 

info@oenologie.de

NACHRICHTEN ABONNIEREN
  • Grau LinkedIn Icon
  • Grey Facebook Icon

© 2018 by  Simon Lönarz created with Wix.com